Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

Jedes Jahr findet an der Grundschule verbindlich die Radfahrausbildung in der vierten Klasse statt. Den Abschluss bilden eine theoretische und eine praktische Lernkontrolle.


Im praktischen Teil sollen die Schülerinnen und Schüler beweisen, dass sie sich im Verkehr richtig verhalten. Dazu fahren sie eine festgelegt Stecke durch unseren Ort.


Betreut wird dieser Teil durch örtliche Polizeibeamte.